Der Sonnengruss



Lord Surya, die Sonne, gilt als die Quelle von Licht, Wärme und Wissen. Er reitet in einem Wagen über den Himmel, der von sieben leuchtenden Pferden gezogen wird. Einmal näherte sich ihm Hanuman, der Affengott und verneigte sich tief vor ihm. "Oh Herr", betete er: "bitte nehmen Sie mich als Ihr demütiger Schüler, so dass ich in Wissen und Weisheit wachsen kann". Die Sonne stimmte zu. "Ich nehme dich als meinen Schüler, aber du kannst nicht in meinem Wagen zu sitzen. Du musst vor ihm gehen und die Schriften studieren. Hanuman nahm die Herausforderung an. Mit dem offenen Buch in der Hand überquerte Hanuman den Himmel vor Surya `s Wagen. Sehr bald hatte er alle Schriften gemeistert und wurde ein weiser und gelehrter Affe. Die Yogis berufen sich auch auf die Segnungen der Sonne. Dazu führen sie eine Sequenz von Bewegungen aus, die Sonnengruß oder Surya Namaskar genannt werden. Diese Asanas werden in schneller Folge durchgeführt. Die gesamte Sequenz wird mehrmals wiederholt.


 

1. ausatmen
Pranamasana
Pranamasana Om mitraya namaha
Om hram
Herz Zentrum
Anahata
2. einatmen
Hastauttanasana
Hasta-
uttanasana
Om ravaye namaha
Om hrim
Kehl Zentrum
Vishuddhi
3. ausatmen
Padahastasana
Pada-
hastasana
Om suryaya namaha
Om hroom
Wurzel Zentrum
Swadhisthana
4. einatmen
Ashwasanchalanasana
Ashwa-
sanchalanasana
Om bhanave namaha
Om hraim
3. Auge
Ajna
5. anhalten
Parvartasana
Chaturanga Dandasana Om khagaya namaha
Om hraum
Kehl Zentrum
Vishuddhi
6. ausatmen
Ashtanganamaskara
Ashtanga-
namaskara
Om pushne namaha
Om hraha
Nabel Zentrum
Manipura
7. einatmen
Bhujangasana
Bhujangasana Om hiranyagarbhaya namaha
Om hram
Wurzel-Chakra
Swadhisthana
8. ausatmen
Parvartasana
Parvatasana Om marichaye namaha
Om hrim
Kehl Zentrum
Vishuddhi
9. einatmen
Ashwasanchalanasana
Ashwa-
sanchalanasana
Om adityaya namaha
Om hroom
3. Auge
Ajna
10. ausatmen
Padahastasana
Pada-
hastasana
Om savitre namaha
Om hraim
Wurzel-Chakra
Swadhisthana
11. einatmen
Hastauttanasana
Hasta-
uttanasana
Om arkaya namaha
Om hraum
Kehl Zentrum
Vishuddhi
12. ausatmen
Pranamasana
Pranamasana Om bhaskaraya namaha
Om hraha
Herz Zentrum
Anahata


 

Wirkung

 

  • Vorder- und Rückseite des Körpers wird intensiv gedehnt
  • Wirbel-, Hüft- und Schultergelenke werden mobilisiert.
  • Atmung, Kreislauf und Verdauung werden angeregt.
  • Harmonisiert und gibt Selbstvertrauen
  • Die Atmungsfunktion wird gestärkt
  • Gelenke werden beweglicher
  • Muskeln werden gekräftigt
  • Taille bleibt schlank


Download