Die Brücke

Setu Bandha Sarvanga - Asana


Diese Pose ist eine Variation des Sarvanga-asnana.
Setu bedeutet Brücke
Bandha bedeutet Verengung oder Bildung
Setu Bandha ist der Name der Brücke, die die Bären und die Affen angeblich für Rama errichtet haben. Sie erstreckte sich über das Meer von der Küste von Süd-Ost-Indien nach Sri Lanka. Heute alles, was von dieser Brücke noch zu sehen ist, ein Kamm von Felsen im Meer. Auf den Karten heißt sie Adam `s Bridge.

In die Stellung kommen:

(1) Ausgangslage: Schulterstand.
2) Ein  Bein nach hinten geben...
3) ... bis der Fuß auf dem Boden ist.
4) Dann beide Füße auf den Boden geben. Rücken weiterhin gut unterstützen. Für manche ist das die Endstellung. Flexiblere Menschen gehen weiter ...
5) Beine ausstrecken. Dabei probieren, die Ellbogen zusammenzuhalten und die Fußsohlen flach auf den Boden zu geben.