Pada Hastasana

Uttana-asana
Uttana bedeutet intensive
Tana heisst sich zu strecken
Es war einmal eine riesige Eiche. Neben ihr wuchs ein Bambus. Jeden Tag prahlte die Eiche: "Ich bin der größte, stärkste und am schwerste Baum den es gibt!" Eines Tages hörte der Windgott davon und schickte einen wilden Sturm.
Die harte und steife Eiche konnte sich dem Wind nicht beugen und wurde entwurzelt. Der geschmeidige Bambus aber bog sich mit dem Wind und nahm keinen Schaden.
Wir sollten auch lernen, so stark und so geschmeidig wie ein Bambus zu werden. Dann können wir die Stürme des Lebens gut überstehen.